19.07.10

Papierkram....


....ich muss ja zugeben, dass die letzte Woche in punkto Cottage nicht sehr ergiebig war. Grund dafür sind ein Riesengarten, der gepflegt werden will und natürlich das Harburger Burgfest, daß ich dieses Jahr endlich besuchen wollte....folglich ist mein Nähwahn mal wieder durchgebrochen....und da ich für ganz heiße Tage keinerlei passende Bürokleidung habe und mir der Kaufkram nicht wirklich gefällt, bzw. mir echt zu teuer ist, werden gerade noch luftige Hosen und Tunikas geschneidert......




Aber zum Glück habe ich für die "faulen" Tage mal was vorbereitet, bzw. zeige ich Euch frühere Werke, die ich schon in "Vor Blog - Zeiten" gebastelt habe.....

Also habe ich mich in Schriftrollen und diversen Blattbündeln versucht. Immer auf der Suche nach der richtigen Patina....mit mehr oder weniger Erfolg. Jetzt habe ich zwar meine Distress Ink Kissen, aber die bleiben noch zu, bis Zeit dafür ist und das Haus steht. Fest vorgenommen.

Diese alten Schriften findet man eigentlich ganz leicht mit Google....und die Uni Heidelberg hat Unmengen an alten Schriften, wo man ein bisschen was ausleihen kann.... und da ich das ja für meinen eigenen Bedarf mache, spricht ja auch nix dagegen, denke ich. Zum Bündeln habe ich Filethäkelgarn benutzt, dass ich immer locker einen Tag im kalten Kaffee liegenlasse, wenns dann nicht ganz untertaucht, sammelt sich da mehr Farbe, gibt einen schön melierten Effekt.
Auch wenns jetzt hier nicht zum Thema passt, muss ich Euch doch mal zeigen, was ich mir für dieses Jahr noch vorgenommen habe:
Dieses Kleid muss ich einfach haben.....ich finde das einfach nur traumhaft !
So, jetzt gehe ich noch ein bisschen bei den anderen Ladys lesen und wünsche Euch eine gute Nacht und eine schöne Woche !
Tebbina


1 Kommentar:

  1. Me encantan tus papiros, te han quedado genial!!!
    besitos ascension

    AntwortenLöschen