14.06.11

....gefunden....

ich weiss gerade gar nicht, was ich zuerst tun soll, bzw. will. Die Firmung von Sohnemann ist glücklich über die Bühne gegangen und ich habe das Gefühl, unendlich viel Zeit zu haben....hmmm....nun ja, das Gefühl. Der neueste Akt steht schon an: Hochzeit des "angenommenen" Sohnes, sprich der Halbbruder meines Kurzen. Die liebste Braut beschwatzte mich nun, das Brautkleid zu nähen........was mich auch irgendwie sehr stolz macht......
....das soll es nun werden:
so bin ich grad fröhlich am Zuschneiden und werkeln.

In der Zwischenzeit ist nebenbei noch ein Monster von Lace-Schal entstanden. Bilder folgen noch.

Und auch an der Mini-Front war ich nicht ganz untätig. Zumindest habe ich eingekauft.....beim Billig-Trödler T.di gibts in der Abteilung für hübsche Fingernägel ganz brauchbare Fläschchen für wenig Geld. Den Inhalt kann man ja mal aufheben....vielleicht noch für was zu gebrauchen....Also, hier meine Schätze:

...ich habe mir überlegt, aus Fimo neue Stöpsel zu machen.....wen das Datum wundert....ich krieg die Einstellung bei meinem Foto immer noch nicht gebacken....
...so, Ihr Lieben, bis zum nächsten mal......

Kommentare:

  1. Das Schnittmuster hab ich auch und meine Mutter hat mir eines der Kleider sogar schon angefertigt. Es lohnt sich auf jeden Fall. Solltest du auch für dich schneidern ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss Lady Greensleeves zustimmen, der Schnitt ist wirklich toll!
    Ich habe es bisher einmal genäht und bin sehr zufrieden.

    http://flouncedlucia.blogspot.com/2011/11/empirekleid.html

    AntwortenLöschen